Barrierefreie Bedienung:

Die Gesundheits- und Nationalpark Region

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern zeichnet sich durch unberührte Landschaft, traditionsreiche Kultur und ein besonders gesundes Klima aus. Zwischen Zell am See, Großglockner und Zillertal finden sich innerhalb einer Autostunde unzählige Wanderziele und Ausflugsmöglichkeiten. Zur Nationalparkregion Hohe Tauern gehören 20 Orte.

Krimml/Hochkrimml

Urlaub im Wasserfalldorf

Wasser als Element von Leben, Energie und Gesundheit spielt in Krimml eine ganz besondere Rolle. Von den weltweit berühmten Wasserfällen über die WasserWelten, den Wasserfestspielen Krimml bis hin zu klaren Gebirgsbächen erfüllt das Lebenselixier Wasser hier Körper und Geist. Der besondere Charme der Bergwelt, der wunderschönen Hochtäler und der freundlichen Menschen zieht seit jeher viele Gäste an. Herrliche Panoramatouren zu Fuß oder mit dem Bike entführen Sie in die Welt des Nationalparks Hohe Tauern.

Wald-Königsleiten

Entspannen im Almdorf

Das Almdorf Königsleiten findet man auf besonders allergikerfreundlichen 1.600 m Seehöhe, die zugleich einen grandiosen Panoramablick eröffnen. An der Grenze zwischen Salzburg und Tirol gelegen, kann man hier den Nationalpark Hohe Tauern ebenso wie die Zillertaler Alpen über den Gerlos­ Stausee mühelos erreichen. Zahlreiche Wanderwege sowie eine Bergbahn bieten direkt vor der Haustür attraktive Ausflugsmöglichkeiten. Besonders sehenswert ist der „Jodel­Wanderweg“.

 

HTH-Partnerbetrieb

Neukirchen Am Großvenediger

Sport und Kultur in der Wildkogelarena

Auf 856 m Seehöhe im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern gelegen, bietet der Ferienort Neukirchen am Großvenediger im Oberpinzgau ein unverwechselbares Urlaubserlebnis für Erholungssuchende und Sportbegeisterte gleichermaßen. Genießen Sie einen beeindruckenden Weitblick auf die höchsten Berge Österreichs, welche die österreichische Marktgemeinde umgeben. Lassen Sie sich vom abwechslungsreichen Kulturangebot im Cinetheatro und im Tauriska-Kammerlanderstall begeistern oder profitieren Sie im Sommer wie im Winter von unserem vielfältigen Sportangebot in der Wildkogel-Arena. Mit der Wildkogelbahn können Sie direkt zu erlebnisreichen und erholsamen Aktivitäten auf 2100 m starten.

Bramberg am Wildkogel

Smaragddorf am Fuße des Wildkogels

Bramberg gehört zu den Nationalparkgemeinden Hohe Tauern im Salzburger Land und verspricht einen Urlaubsaufenthalt, in dem neben sportlichen Aktivitäten und wohltuender Erholung auch das Kennenlernen der umfangreichen Mineraliensammlung im Vordergrund steht, für die der Urlaubsort weltbekannt ist. Das Habachtal bei Bramberg am Wildkogel zeichnet sich vorwiegend durch seine Smaragd-Fundstelle aus, welche in Europa einzigartig ist und jährlich zahlreiche Hobby-Mineralogen anzieht. Daneben gibt es noch eine Vielzahl weiterer Attraktionen, wie den Wollstadl, die längste beleuchtete Naturrodelbahn und sehr viele Wanderwege.

Hollersbach

Kräuterdorf mit Charme

Kräuter, Wandern und Kultur. Die Panoramabahn Kitzbühler Alpen befördert Sie in 12 Minuten mitten in die sonnigen Alpen im Sommer und ins bestens präparierte Skigebiet im Winter ­ein Ausgangspunkt für zahlreiche Touren. Kräutergarten, Bienenlehrpfad und Bachlehrweg stehen für erlebnisreiche Tage. Einmal jährlich wird der Ort mit den Malerwochen zum Schauplatz internationaler Kunst und es gibt zahlreiche traditionelle Feste im Jahreskreislauf.

 

HTH-Partnerbetrieb

Mittersill

Die Einkaufsstadt

Mittersill als Nationalpark-­Hauptstadt wird dem Namen als Nationalpark­-Zentrum nicht nur durch seine Lage gerecht, auch der Sitz der Nationalparkverwaltung sowie des größten und modernsten Nationalpark-­Ausstellungszentrums, ­die „Nationalparkwelten“, ­befinden sich hier. Im kleinen Städtchen im Herzen der Tauern findet man sportliche Highlights, traditionelle und kulturelle Feierlichkeiten und Shopping-­Erlebnisse der besonderen Art ­gepaart mit der unvergleichlichen Natur des Nationalparks!

 

HTH-Partnerbetrieb